Ökumenischer Berggottesdienst an der Hörnlehütte, Sa, 30.06.2018

News image

Abfahrt 8.00 Uhr von der Baumkirchner Straße am Maibaum. Rückkehr circa 17.00 Uhr. Kostenbeitrag für die Fahrt: 15 €. ln der Menschheitsgeschichte waren die Berge immer der ...

... weiterlesen

Meditation - Gebet der Stille - am Do, 24.05.2018, 19.30 bis circa 20.30 Uhr, in OK

News image

Das Sitzen in der Stille will einladen, uns dem gegenwärtigen Augenblick und so der Gegenwart Gottes im Hier und Jetzt zu öffnen. Teilnahme kostenlos. Anmeldung nicht erforderlich.     Ablauf:   Einführung Körperübungen   Erste ...

... weiterlesen

Busfahrt der Senioren nach Kloster Benediktbeuren, 22.05.2018

News image

Abfahrt um 13 Uhr vor der Offenbarungskirche. Rückkehr zwischen 18.30 und 19 Uhr. Die Teilnahme kostet für die Busfahrt 12 €. Zusätzlich fallen eventuell Gebühre...

... weiterlesen

Für die Kirchenvorstandswahl am 21. Oktober 2018 werden Kandidatinnen und Kandidaten gesucht!

News image

Am 21. Oktober 2018 werden in ganz Bayern neue Kirchenvorstände gewählt, auch in der Offenbarungskirche und der Rogatekirche. In Vorbereitung der Fusion wird ...

... weiterlesen
Ökumenischer Berggottesdienst an der Hörnlehütte, Sa, 30.06.2018

Abfahrt 8.00 Uhr von der Baumkirchner Straße am Maibaum. Rückkehr circa 17.00 Uhr. Kostenbeitrag für die Fahrt: 15 €.

ln der Menschheitsgeschichte waren die Berge immer der Ort, ,“wo Himmel und Erde sich berühren“, Orte der Gottesbegegnung. Auch in der Bibel spielen Berge eine wichtige Rolle - der Berg Horeb, auf dem Mose die Zehn Gebote empfangen hat, der “Gottesberg“ Zion, die Bergpredigt Jesu oder der Berg, als ein Ort, auf den Jesus sich zum Beten zurückzog.

Die Berge können auch für uns ein Weg zu Gott sein, denn sie erheben sich über das alltägliche Leben der Menschen und bringen uns den ,,Himmel" näher. Und wer auf einem Berggipfel steht, den überkommt das Gefühl der Freiheit und Dankbarkeit.

ln ökumenischer Zusammenarbeit feiern St. Michael und Offenbarung-Rogate einen Berggottesdienst an der Hörnlehütte. Gemeinsam fahren wir mit dem Bus nach Bad Kohlgrub. Von dort ist die Hütte leicht zu erreichen, entweder zu Fuß oder mit der Seilbahn. Sie bietet Einkehr mit ausgezeichneten Speisen und Getränken.

 

 

Das ,“Hearndl“ mit seinen drei Gipfeln ist die Aussichtskanzel der Ammergauer Alpen. An klaren Tagen sieht man im Westen den Lech und die Wieskirche, der Starnberger See und der Staffelsee funkeln in der Ebene und München ist fern am Horizont auszumachen. Von der gemütlichen Sonnenterrasse hat man einen traumhaften Blick nach Süden über den Pürschling bis zur Zugspitze. Der Preis für die Fahrt beträgt 15 € pro Person, Kinder fahren kostenfrei mit. Die Anmeldung läuft zwar bereits seit Ende April, vielleicht sind noch Plätze im Bus frei. Bitte fragen Sie einfach in den Pfarrämtern Offenbarung oder Rogate nach.

 

 

Zurück